Menu - Sitemap

Exportprojekte

...
valerie-spenle
Ihr Ansprechpartner
Valérie Spenlé
Tel: +39 0471 094 508

Maßgeschneiderte Erfolgsmodelle

Erleichtern Sie sich den Eintritt und Aufbau eines neuen Marktes. Holen Sie sich maßgeschneiderte Unterstützung, um den beschwerlichen Weg bis zum ersten Auftrag und weiter bis zu regelmäßigen Aufträgen zu überbrücken.

Aufgabe der EOS ist es, die Südtiroler Unternehmer bei ihrer Internationalisierung zu unterstützen. Dazu gehört auch die maßgeschneiderte Unterstützung im Rahmen von geförderten Exportprojekten. Diese können kurzfristig oder mittelfristig angelegt sein und bieten effektive Möglichkeiten, neue Märkte kennenzulernen und Geschäftskontakte zu knüpfen. Bei der Umsetzung eines Exportprojektes richten wir uns ganz nach Ihren Bedürfnissen. Bei einem Erstgespräch analysieren wir Ihre Ist-Situation und halten Ihre Erwartungen an das Exportprojekt fest. Anschließend aktivieren wir unser internationales Partnernetzwerk, um Sie bestmöglich auf Ihrem Weg zu neuen Kunden und Märkten zu begleiten. Die Wahl des geeigneten Beraters hängt von den erforderlichen Maßnahmen ab, die zur Erreichung des Exportzieles führen sollen. Sie suchen einen Importeur, der Ihre Ware in Japan vertreibt? Oder wollen Sie Ihre Produktpalette an die Kundenbedürfnisse im Zielmarkt anpassen? Je nach Art des Projekts suchen wir den richtigen Partner, der Sie entweder individuell oder als Verbund von Firmen berät. Gleichzeit prüfen wir Möglichkeiten der Versicherung und Finanzierung im Exportgeschäft, recherchieren erforderliche Marktinformationen, koordinieren die Vermittlung potenzieller Partner und begleiten Sie bei einer individuellen Geschäftsreise mit B2B-Gesprächen vor Ort. Bereits einigen Südtiroler Unternehmen konnten wir auf diese Weise den Weg zum erfolgreichen Auslandsgeschäft ebnen.

>> Referenzen
valerie-spenle
Ihr Ansprechpartner
Valérie Spenlé
Tel: +39 0471 094 508